gs-buchführungsservice Inh. Stephan Golüke Buchführung auf den Punkt Telefon: 0173 7212204
 gs-buchführungsserviceInh. Stephan Golüke Buchführung auf den Punkt        Telefon: 0173 7212204

Öffnungszeiten

Vereinbaren Sie telefonisch mit uns einen individuellen Termin.

Preise

In einem ersten Mandantengespräch wird sich unter anderem auch die Frage über die Zusammensetzung und Höhe der Gebühren für unsere Leistungen stellen.

Nur wenn die Leistungen des selbständigen Buchhalters berechenbar sind, kann hierfür eine notwendige Vertrauensbasis entstehen.

Daher ist es mir wichtig in diesem Bereich, von Anfang an Transparenz zu schaffen.

 

Grundsätzlich stehen dem selbständigen Buchhalter drei Abrechnungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

  • die Zeitgebühr
  • die Wertegebühr
  • die Mindestgebühr

 

Buchen laufender Geschäftsfälle

 

  1. Zeitgebühr

Gerade bei neuen Mandanten ist der Umfang der anfallenden Arbeiten erst nach einigen Monaten bzw. zum Jahresende einzuschätzen. Häufig liegt auch kein Gegenstandswert für die Berechnung nach der Wertegebührentabelle vor, so das hier auf die Zeitgebühr zurückgegriffen werden muss.

 

Die Zeitgebühr je Stunde beträgt 40,00.

 

  1. Wertegebühr

Mitglieder des b.b.h. (Bundesverband selbständiger Buchhalter und Bilanzbuchhalter) können die Gebührentabelle des b.b.h. als Abrechnungsgrundlage nutzen.

 

Beispiel 1:

Sie bringen uns Ihre Buchungsbelege bereits sortiert und haben einen Netto-Jahresumsatz von 190.000,00 €. Die Buchhaltung weist keine Besonderheiten z.B. besonderen zeitlichen Aufwand durch Rückfragen, fehlende Belege oder hohen Beleganfall auf.

 

Als Grundlage für die Abrechnung ist die Wertegebühren – Tabelle gemäß b.b.h. vereinbart.

 

Diese weist beim aufgerundeten Jahresumsatz von 200.000,00 € Euro einen Betrag von 123,00 € bei einer angesetzten Gebühr von 6/10 aus.

 

 

Beispiel 2. (Abwandlung zu Beispiel 1)

Sie bringen auf Grund besonderer Umstände in einem Monat die Buchhaltung unsortiert und wir benötigen zur Vorbereitung zusätzlich eine Stunde.

 

Das bedeutet zusätzlich zur Wertegebühr eine Zeitgebühr für eine Stunde.

 

  1. Mindestgebühr:

Führt die Zeitgebühr bzw. Wertegebühr zu keinem realistischen Wert der Gebühr, so ist die Mindestgebühr von 40,00 € pro Monat anzusetzen.

 

 

Laufende Lohnabrechnung:

 

Im Rahmen der Lohnbuchführung berechnen wir folgende Pauschalgebühren, wobei mit der Pauschale mehrere Tätigkeiten abgegolten sind:

 

            bis 5   Arbeitnehmer                                                                  13,00 €

          6 – 10   Arbeitnehmer                                                                  12,50 €

        11 – 20   Arbeitnehmer                                                                  12,00 €

        21 – 30   Arbeitnehmer                                                                  11,50 €

        31 – 40   Arbeitnehmer                                                                  11,00 €

       Über 40   Arbeitnehmer                                                                  10,00 €

 

 

Sonstige Dienstleistungen:

(z.B. Auskünfte, Besprechungen, betriebswirtschaftliche Beratungen)

 

            Zeitgebühr je Stunde                                                                     40,00 €

 

 

Vergütungen für Auslagen (zusätzlich zur Rechnung)

 

  1. Entgelte für Post/ Telefon/ Fax/ E-Mail             pauschal               10,00 €
  2. Schreibauslagen je Seite                                 pauschal                  0,50 €
  3. Reisekosten                                                                         nach Aufwand
  4. Materialkosten                                                                     nach Aufwand

Alle genannten Preise sind Nettowerte und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer von z.Zt. 19%.

Rechtlicher Hinweis:

Die angebotenen Dienstleistungen im Bereich der Buchhaltung beschränkt sich ausschließlich auf rein mechanische Arbeitsgänge gem. § 6 Nr. 3 StBerG und auf das Buchen laufender Geschäftsvorfälle einschließlich Kontieren sowie der laufenden Lohnabrechnungen, das Fertigen von Lohnsteueranmeldungen gemäß § 6 Nr. 4 StBerG.

Es findet keine Steuerberatung statt.

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© gs-buchführungsservice